Sie benötigen stahlharte Analysen? Wählen Sie Phenom SEM

Sind Sie auf der Suche nach stahlharten Analysen? Wählen Sie Phenom SEM

Sind Sie auf der Suche nach stahlharten Analysen? Wählen Sie Phenom REM Stahl ist ein unendlich recycelbares und stahlhartes Material. Es überrascht nicht, dass er in einer Vielzahl von Konstruktionen verwendet wird: von Brücken über Fahrzeuge bis hin zu Windkraftanlagen. Für nahezu jedes Land der Welt ist Stahl ein entscheidendes Element im wirtschaftlichen Handel und in der Produktion. Eine gründliche Analyse ist empfehlenswert, und Phenom REM ist der beste Partner dafür.

Stahl wird, wie alle anderen Rohstoffe auch, immer teurer.

Stahlerzeugnisse müssen heute leichter und haltbarer sein. Deshalb stehen die Stahlhersteller heute unter großem Druck. Ihr Grundrohstoff – Stahl – muss von besserer Qualität sein, um den immer strengeren Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden. Wer die hohen Anforderungen erfüllt, verhandelt bessere Preise für seine Produkte und stärkt seine Marktposition.

Zenith Steel hat dies schnell erkannt. Der kenianische Stahlgigant, der sich auf die Konstruktion, Fertigung und Montage aller Arten von Baustahl spezialisiert hat, ist einer der Marktführer in der Stahlproduktion. Sie haben die Botschaft richtig verstanden und setzen auf eine gründliche Analyse und die Erfassung der notwendigen Parameter. Wie sie das machen? Das verraten wir Ihnen gerne in diesem Artikel.

Nicht-metallische Einschlüsse

Für die Herstellung von Edelstahl entsteht eine neue Generation von Geräten. Die Analysegeräte müssen dem Hersteller schnell und genau die erforderlichen Ergebnisse liefern. Heute verwenden Stahlhersteller noch häufig optische Mikroskope, um die Größe und Anzahl der nichtmetallischen Einschlüsse zu ermitteln. Dabei handelt es sich um Verunreinigungen, die sich negativ auf die Qualität auswirken. Um Stahl mit den gewünschten Eigenschaften herzustellen, müssen diese nichtmetallischen Einschlüsse also reduziert werden. Dies erfordert ein tiefes Verständnis der Anzahl, Größe und chemischen Zusammensetzung dieser Einschlüsse.

Diese Mikroskope liefern jedoch keine Informationen über die chemische Zusammensetzung der Einschlüsse. Folge: Stahlhersteller verfügen über unzureichende Informationen, um ihren Stahlherstellungsprozess zu optimieren, es sei denn, es werden mehrere Geräte eingesetzt. Dies wiederum führt zu teureren und komplexeren Prozessen. Dies ist für viele Stahlunternehmen keine Option. Benelux Scientific hat sich deshalb auf die Suche nach optimalen Prüfgeräten gemacht.

Thermo Scientific™ Phenom™ ParticleX Steel Desktop REM

Das Thermo Scientific™ Phenom™ ParticleX Steel Desktop Rasterelektronenmikroskop (REM) ermöglicht eine schnelle, genaue und vollständige Analyse von Stahl, die Hersteller für die Feinabstimmung ihres Produktionsprozesses benötigen. Neben einem praktischen System für die Fehleranalyse von bereits gefertigten Stahlkomponenten verwenden Sie dieses kompakte, aber hochpräzise Gerät für eine eingehende Probenanalyse. Im Handumdrehen können Sie die Reinheit von Stahl anhand der Menge, Form und chemischen Zusammensetzung der nichtmetallischen Einschlüsse untersuchen und beurteilen.

Energiedispersive Röntgenanalyse (EDX)

Darüber hinaus ist die fortschrittliche energiedispersive Röntgenanalyse (EDX) direkt in das Mikroskop integriert. In weniger als einer Minute erhalten Sie zuverlässige REM-Bilder in gestochen scharfer Qualität. Größe und Lage eines Einschlusses können bis auf 0,5 Mikrometer genau bestimmt werden, und Sie können die elementare Zusammensetzung jedes Partikels auf einen Blick erkennen. Wenn Größe, Anzahl und chemische Zusammensetzung der Einschlüsse bekannt sind, können die Hersteller ihre Produktionsprozesse für bestimmte Anwendungen optimieren.
Kurzum: das Phenom ParticleX Steel Desktop REM hebt die Qualitätskontrolle in der Stahlindustrie auf die nächste Stufe. Zenith Steel ist bereits überzeugt.

Mehrwert des Phenom REM:

Wir listen Ihnen gerne die Spezifikationen auf, damit auch Sie den Mehrwert schnell entdecken können:

  • Vielseitigkeit: Rasterelektronenmikroskop (REM) und energiedispersive Röntgenanalyse (EDX) in einem Gerät für die optimale Qualitätskontrolle in der Stahlindustrie
  • Bedienungsfreundlichkeit: minimale Schulung erforderlich, um genaue Qualitätsdaten zu erhalten
  • Branchenspezifische Software: einfache Schnittstelle mit praktischem Einblick in gängige Einschlüsse
  • Hohe Klarheit: Charakterisierung von Submikrometer-Einschlüssen mit der CeB6-Quelle
  • Zukunftssicher: Sie können die Ausgangsprotokolle leicht an Ihre spezifischen analytischen Bedürfnisse anpassen

Kann es noch einfacher werden? Zenith Steel hat die Botschaft bereits verstanden und sich für dieses geniale Prüfgerät zur eingehenden Qualitätskontrolle ihres Baustahls entschieden.

Premium-Stahl

Wenn Sie als Stahlhersteller über extrem genaue Qualitätsparameter der verwendeten Rohstoffe verfügen, wird Ihr Endprodukt eine deutliche Qualitätsverbesserung erfahren. Das kompakte Phenom ParticleX Steel Desktop REM ist das fehlende Glied für eine schnelle, genaue und benutzerfreundliche Qualitätskontrolle in der Stahlindustrie. Folgen Sie dem Beispiel von Zenith Steel und verblüffen Sie Ihre Kunden mit hochwertigen Stahlprodukten dank der unvergleichlichen Analyse mit dem Phenom ParticleX Steel Desktop REM.

Wollen Sie mehr wissen?

Verwandte Nachrichten

8 Dinge, die beim Kauf eines Phenom zu beachten sind
Desktop-REM: Das ideale System für jedes Labor
Phenom ParticleX: Desktop-REM/EDS für automatisiertes Arbeiten mit hohem Durchsatz